Stellenausschreibungen

wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

 

An der Ernst-Abbe-Hochschule Jena, Fachbereich Medizintechnik und Biotechnologie, ist ab sofort eine
½ Stelle
als

 

wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in


befristet bis 31.01.2020 für Arbeiten im Rahmen eines laufenden Forschungsprojektes auf dem Gebiet der Biomikrosystemtechnik zu besetzen.  

Aufgabenbereich:

-  Entwicklung und Konstruktion von mikrofluidischen Testsystemen

-  Nutzung der Computational Fluid Dynamics (CFD) für die Simulation von ein- und mehrphasigen Strömungen

-  Optimierung von Prototypen mit Hilfe von statistischen Methoden

-  Projektkoordination und Drittmitteleinwerbung 

Gesucht werden Bewerber/innen, die bereit und in der Lage sind, interdisziplinär zu arbeiten, teamorientiert zu denken und zu handeln sowie ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft zeigen.

 

Anforderungen:

-  abgeschlossenes Hochschulstudium (TU, Uni oder FH) der Bioverfahrenstechnik, Maschinenbau, Feinwerktechnik, Mikrosystemtechnik und verwandte Bereiche

-  fundierte Kenntnisse der Strömungsmechanik

-  Erfahrungen im Umgang mit SolidWorks und Ansys CFX

-  Erfahrungen im Umgang mit mikrofluidischen Systemen, Chipmaterialien und Oberflächenmodifizierungsverfahren   

-  Bereitschaft und Fähigkeit zu wissenschaftlicher Arbeit sowie zur Einarbeitung in neue Themenstellungen

-  gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

-  Engagement, Eigeninitiative, selbständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit


Entgelt:           bis E 13 TV-L


Kennziffer:     WiMi 03/17

Es gelten die einschlägigen Bestimmungen zur Beschäftigung im öffentlichen Dienst. Die Ernst-Abbe-Hochschule Jena begrüßt die Bewerbung qualifizierter Frauen und stellt Schwerbehinderte bei gleicher Eignung bevorzugt ein.

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer bis zum 15.03.2017 an

 

Kanzler der Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Carl-Zeiss-Promenade 2

07745 Jena

 

Evtl. Fragen können gerne vorab mit Prof. Dr. Feller (Tel.: 03641/205621, feller@eah-jena.de) besprochen werden.

 

Kontaktadresse der Gleichstellungsbeauftragten: gleichstellungsbeauftragte@eah-jena.de