Aktuelles Archiv

Forscher des InfectoGnostics Forschungscampus entwickeln Vor-Ort-Testverfahren für Lungenentzündung

30.04.2015

Den Patienten richtig und personalisiert behandeln, Zeit und Kosten sparen, eine Vor-Ort-Versorgung (Point-of-Care Testing) ermöglichen – der InfectoGnostics Forschungscampus verfolgt diese vorrangigen Ziele unter dem Schlagwort „Diagnostik vor Therapie“ mit dem Verbundprojekt „Pneumonie bei [ ... ]

Weiterlesen

Zehn-Punkte-Plan gegen Krankenhauskeime

25.03.2015

Prof. Mathias Pletz, Infektionsexperte des InfectoGnostics Partners Universitätsklinikum Jena befürwortet den Zehn-Punkte-Plan von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe zur besseren Bekämpfung von Krankenhauskeimen.

Weiterlesen

Erste vier Verbundprojekte des InfectoGnostics Forschungscampus erfolgreich abgeschlossen

05.03.2015

Am Mittwoch, 4. März trafen sich die beteiligten Partner von vier Projekten, die im Rahmen des InfectoGnostics Forschungscampus zur Infektionsdiagnostik von der Thüringer Aufbaubank (TAB) gefördert wurden, um die erreichten Ziele vorzustellen. Die Projekte laufen Ende des Monats aus. Gleichzeitig [ ... ]

Weiterlesen

InfectoGnostics begrüßt das Internationale Jahr des Lichts

19.01.2015

Mit einer Ausstellung in der Goethe Galerie begrüßte die Lichtstadt Jena vom 15. - 17. Januar 2015 das Internationale Jahr des Lichts. Der Forschungscampus InfectoGnostics beteiligte sich zusammen mit Partnern von Leibniz-Institut für Photonische Technologien und der Friedrich-Schiller-Universität [ ... ]

Weiterlesen

Fachlicher Beirat des Forschungscampus berufen

20.11.2014

Acht hochkarätige Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft sind im fachlichen Beirat vereint, der dem Vorstand des InfectoGnostics Forschungscampus Jena e. V. für die kommenden fünf Jahre beratend zur Seite steht.

Weiterlesen

Minister Matschie besichtigt Jenaer ForschungsCampus

01.09.2014

Thüringens Wissenschaftsminister Christoph Matschie informierte sich heute im Rahmen der offiziellen Übergabe des Zentrums für Angewandte Forschung (ZAF) an die Friedrich-Schiller-Universität Jena auch über den Forschungscampus InfectoGnostics und seine Projekte.

Weiterlesen

Jenaer Infektionsdiagnostik wird langfristig gefördert

25.07.2014

Der InfectoGnostics Forschungscampus erhält für seine Projekte in den kommenden fünf Jahren bis zu zehn Millionen Euro vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Diese positive Nachricht über die Weiterfinanzierung für die erste Hauptphase bis 2019 erhielt der Forschungscampus heute.

Weiterlesen

Testverfahren zur Bestimmung multiresistenter Tbc-Erreger

21.03.2014

Wissenschaftler, Mediziner und Medizintechnik-Hersteller des Jenaer Forschungscampus InfectoGnostics entwickeln gemeinsam ein neues Testverfahren, um sicher und schnell Tuberkuloseerreger und ihr Resistenzpotential am Ort des Geschehens zu diagnostizieren.

Weiterlesen

Auf dem Weg zu einem europäischen Zentrum

04.10.2013

Mitte des Jahres ging InfectoGnostics offiziell an den Start. Um den Forschungscampus nachhaltig auszubauen, gründen sieben Kernpartner aus Wissenschaft, Medizin und Wirtschaft den Verein „InfectoGnostics Forschungscampus Jena e. V.“. Sie wollen ausgehend von exzellenter Grundlagenforschung in den [ ... ]

Weiterlesen

Forschungscampus InfectoGnostics startet durch

03.06.2013

Mit einer feierlichen Auftaktveranstaltung nimmt der Forschungscampus InfectoGnostics heute offiziell seine Arbeit auf. Die 36 Partner aus Wissenschaft, Medizin und Wirtschaft beschreiten in den kommenden 15 Jahren gemeinsam neue Wege in der Diagnostik von Infektionen. Ziel ist es, marktreife [ ... ]

Weiterlesen