Aktuelles

COVID-19: InfectoGnostics-Experte rät zu sachlicher Betrachtung der Fakten

  • Illustration des SARS-CoV-2 (Foto: CDC/Alissa Eckert, MS)

Prof. Mathias Pletz, leitender Infektiologe des Universitätsklinikums Jena und medizinischer Berater im InfectoGnostics-Vorstand, mahnt angesichts der derzeitigen Ausbreitung des Coronavirus zu mehr Sachlichkeit. In Deutschland solle man vor allem tagesaktuelle Informationen und Hinweise von Stellen wie dem Robert-Koch-Institut sowie Empfehlungen der lokalen Gesundheitsämter beachten.

Es ist davon auszugehen, dass sich Risikobewertung und Situationen in nächster Zeit stetig ändern und es zu einer weiteren Verbreitung kommt. Erschwerend kommt hinzu, dass wir uns mitten in der jährlichen Influenzaepidemie befinden, wovon aktuell noch deutlich mehr Menschen betroffen sind.

Wichtige Links:

Aktuelle Infos des Robert-Koch-Instituts (RKI) für Deutschland

Infos der Weltgesundheitsorganisation WHO zur weltweiten Situation
(in englischerSprache)

Gesundheitsamt Jena:
https://gesundheit.jena.de/de/coronavirus