Aktuelles

Einkaufsgemeinschaft Corona-Tests: Mit Sammelbestellungen Kosten sparen

Seit dem 20.04.2021 existiert eine SARS-CoV-2-Testpflicht für alle Betriebe, Einrichtungen und Verwaltungen in Deutschland. Um Logistik-, Liefer- und Produktkosten für Tests zu sparen, organisiert der Branchenverband "Medways" deshalb ab sofort Sammelbestellungen.

Der Medizintechnik-Branchenverband "medways" sammelt ab sofort jeweils wöchentlich die Test-Bedarfe Thüringer Unternehmen, damit Bestellungen in Summe zu den bestmöglichen Konditionen ausgelöst werden können. Diesen Preis gibt medways dann an alle bestellenden Einrichtungen weiter – egal, ob 50 oder 5.000 Tests bestellt wurden.

Die Bestellung wird jede Woche am Freitag um 09.00 Uhr erfolgen, danach sammelt medways wieder für die nächste Woche. Nach Auslösung der Bestellung teilt der Verband Ihnen mit, zu welchem Preis und mit welchen Lieferkonditionen die Bestellung ausgelöst werden konnte (teurer als auf der Website von medways angegeben, kann es aber grundsätzlich nicht werden). Das Lieferdatum wäre dann grundsätzlich nach 7 Tagen (sofern keine Verzögerungen durch Großhandel, Zoll und Hersteller entstehen).

Bestellung und weitere Informationen zu den Tests