Abgeschlossene Projekte

Entwicklung eines Neuartigen Technologie- und Plattformkonzepts für die Point-of-Care-Diagnostik

In diesem Projekt wird eine Produktplattform entwickelt, welche die Durchführung der wichtigsten in-vitro-diagnostischen Tests am Point-of-Care ermöglicht und in-vitro-diagnostische Tests stärker in den Arztpraxen etablieren soll.

Weiterlesen

Mikrofluidische und partikelbasierte Lösungen

Intelligente Verknüpfung molekularbiologischer und Raman-spektroskopischer Ansätze für eine nicht-invasive, schnelle und sichere Diagnostik von Pneumonien.

Weiterlesen

Portables Raman-Spektroskopie-System

Technologie-Konzeption für den universellen Einsatz im Labor sowie für die mobile Analytik.

Weiterlesen

Mikrofluidische Testsysteme für die medizinische Diagnostik

Modellierung und Erforschung eines Baukastensystems zur störungsfreien Nutzung der Mikrofluidik in Point-of-Care-devices (μToolbox).

Weiterlesen

Bestimmung der Virulenz von Staphylococcus aureus

Entwicklung eines Testsystems für die Unterscheidung von kolonisierenden und infizierenden Staphylococcus aureus Stämmen.

Weiterlesen

Neues Diagnoseverfahren für Pilzinfektionen der Lunge

Nachweis von Erregerbestandteilen aus Urin für die Überwachung von Risikopatienten und für eine frühzeitige Diagnose und Therapie.

Weiterlesen

Etablierung der Genexpressionsdiagnostik

Markeridentifizierung und -validierung und Etablierung von gerätetechnischen Lösungen für die Pneumonie-Diagnostik bei immunsupprimierten Patienten

Weiterlesen

Nachweis Carbapenemase-bildender Erreger und deren Produkte

Design, Verifizierung und Validierung von unterschiedlichen, Mikroarray-basierenden Assays zur genotypischen und phänotypischen spezifischen und sensitiven Erkennung unterschiedlicher Carbapenemasen.

Weiterlesen

ESBL-Schnelltest

Erarbeitung eines Schnelltestes zum Nachweis von multi-resistenten Gram-negativen Bakterien –sogenannte Extended Spectrum Beta-Laktamase Bildner.

Weiterlesen

InfectoGnostics-Biobank

Aufbau einer Biobank für die InfectoGnostics-Patientenkohorte.

Weiterlesen