Laufende Projekte

GenID-ARRAY

Entwicklung eines festphasen-gekoppelten Arrays für Nachweis und Differenzierung von relevanten Betalaktamasen

Weiterlesen

What the Phage

Mit "What the Phage" entwickeln Wissenschaftler aus dem Forschungscampus einen skalierbaren und einfach zu bedienenden Workflow für die Phagenidentifikation und -analyse.

Weiterlesen

FastAlert – Früherkennung von Erregern und Resistenzen in Abwasser

In „FastAlert“ soll ein Analysesystem zur prozessnahen Erregerdetektion in  Abwasseranlagen entstehen, um Infektionserreger und Resistenzgene zu überwachen. Für die Identifizierung der Erreger werden dabei vier komplementäre Nachweisverfahren in einer offenen Plattform kombiniert: die [ ... ]

Weiterlesen

ReHwIN - Schnelle Resistenztestung bei Harnwegsinfektionen am Point-of-Need (ReHwIN)

Das Projekt ReHwIN widmet sich der schnellen Resistenztestung bei Harnwegsinfektionen (HWI) am Point-of-Need.

Weiterlesen

POCT-ambulant – Forschungs-Entwicklungs-Praxis-Dialog zur bedarfsgerechten Entwicklung von Point-of-Care-Tests für die Primärversorgung

Mit „POCT-ambulant“ entwickelt der Forschungscampus ein strukturiertes und systematisches Programm zur Beurteilung des Patientennutzens und des klinischen Bedarfes von Vor-Ort-Testverfahren (sogenannten Point-of-Care-Verfahren) im niedergelassenen Bereich. Als klinisches Begleitforschungsprojekt [ ... ]

Weiterlesen

PREPLEX – Phänotypische Resistenz durch Porin-Verlust und Efflux-Überexpression bei gramnegativen Bakterien

Durch maschinelles Lernen sollen im Projekt „PREPLEX“ molekulare Muster identifiziert werden, die einen Hinweis darauf geben, wie Bakterien die Wirkmechanismen von Antibiotika außer Kraft setzen. Dabei handelt es sich insbesondere um Veränderungen der Bakterienoberfläche: Einerseits den Verlust von [ ... ]

Weiterlesen

RESISTOVAC – Schnelle und ökonomische POC-Tests zur Bestimmung des Immunstatus und bakterieller Resistenzfaktoren

Die vier Partner im Projekt „RESISTOVAC“ entwickeln gemeinsam verschiedene Testformate, die zur schnellen Erfassung des Impfstatus von Menschen und Tieren eingesetzt werden können und so entscheidend zur Prävention von Infektionskrankheiten weltweit beitragen sollen. Das Vorhaben zielt darauf ab, [ ... ]

Weiterlesen

InfectoXplore – Spektroskopische Plattform zur Diagnostik von Infektionen aus Blut

Mit „InfectoXplore“ wird am InfectoGnostics Forschungscampus eine Diagnostik-Plattform aufgebaut, mit der erstmals auch aus Blutkulturen eine umfassende Raman-spektroskopische Erreger-Analyse durchgeführt werden kann. Das neue System baut auf der RamanBioAssay-Technologie aus der ersten Hauptphase [ ... ]

Weiterlesen

ADA – Adaptierbare dezentrale Diagnostik für die Tier- und Humanmedizin

In „ADA“ wird eine kostengünstige, offene Testplattform für das Screening auf Staphylococcus aureus / MRSA in der Human- und Veterinärmedizin entwickelt. Das System soll aus Abstrichproben von Patienten und Milchproben von Kühen nicht nur den Keim, sondern auch dessen relevante Virulenzfaktoren und [ ... ]

Weiterlesen

DRESI - Schnelle und präzise Diagnostik und Resistenzprüfung von Erregern der Sepsis auf der Intensivstation

In dem Projekt kooperieren drei InfectoGnostics-Partner aus Klinik, akademischer Forschung und Industrie:

In dem dreijährigen Projekt soll ein Test entstehen, der den empfindlichen Nachweis [ ... ]

Weiterlesen