Sie finden hier eine Übersicht der in den kommenden Monaten stattfindenden Termine. Wenn Sie nach älteren Terminen suchen, schauen Sie doch einfach in unser Termin-Archiv.

TIPAT / DiagnosTech lecture zum Thema "Biofilme"

Lecture by Dr. Oliwia Makarewicz from Jena University Hospital

Die nächste DiagnosTech-Lecture ist eine gemeinsame Veranstaltung mit dem TIPAT-Webinar und findet am 6. Dezember von 14:00-15:00 Uhr statt. InfectoGnostics-Forscherin Dr. Oliwia Makarewicz vom Universitätsklinikum Jena wird die Mechanismen der Biofilmbildung und -erhaltung sowie die klinische Relevanz vorstellen. Nutzen Sie den folgenden Registrierungslink, um sich kostenlos für die Veranstakltung in englischer Spracher anzumelden (Microsoft TEAMS-Meeting der Universität Leiden): tinyurl.com/TIPATwebinarBiofilms

Biofilme sind in der Regel sessile mikrobielle Gemeinschaften, die in eine selbstproduzierte Polymermatrix aus Proteinen, Polysacchariden und extrazellulärer DNA eingebettet sind. In natürlichen Biofilmen sind Umwelt- und/oder Wirtsstoffe in die Matrix eingebunden. Da dies die bevorzugte Lebensform von Mikroorganismen ist, gehen Biofilme vermutlich mit fast allen bakteriellen Infektionen einher, einige spezifische Krankheiten haben jedoch einen besonderen Zusammenhang mit der Bildung von Biofilmen, z. B. Fremdkörperinfektionen, Endokarditis oder Osteomyelitis. Die Matrix schützt die eingebetteten Mikroben vor äußeren Stressfaktoren wie Desinfektionsmitteln, Antibiotika oder der Immunabwehr des Wirtsorganismus. Daher sind Biofilm-assoziierte Infektionen schwer zu behandeln und führen häufig zu Rückfällen und hoher Sterblichkeit.

Dieser Vortrag soll Ihnen die Mechanismen der Biofilmbildung und -erhaltung sowie die klinische Relevanz und die Folgen vorstellen. Der Vortrag wird auch Einblicke in die Forschung zu Strategien zur Bekämpfung von Biofilmen geben, z.B. durch in Nanopartikeln eingekapselte antimikrobielle Substanzen, Bakteriophagen oder maßgeschneiderte antimikrobielle Therapien. Verschiedene Standards, aber auch innovative Techniken zur Quantifizierung oder Visualisierung der Wirksamkeit von Therapeutika gegen oder in Biofilmen, die bereits verwendet werden oder in den nächsten Jahren etabliert werden sollen, werden vorgestellt und diskutiert.

Dieses Webinar wird gemeinsam vom EU-Projekt (ITN) TIPAT, dem InfectoGnostics Forschungscampus Jena und dem Universitätsklinikum Jena organisiert.