Mit der Veranstaltungsreihe DiagnosTech wurden im InfectoGnostics Forschungscampus drei Formate etabliert, die den Austausch zwischen Forschern, Entwicklern und Medizinern sowie die Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses  fördern und zugleich den Wissenstransfer zur Gesellschaft erleichtern sollen.

Als Veranstaltungsreihe zur Diagnostik vermittelt DiagnosTech externen Interessenten einen Einblick in die Vernetzung von Wissenschaft, Anwendung und Produktentwicklung am Campus und eröffnet so Anknüpfungspunkte für Kooperationsprojekte, die zu neuen diagnostischen Lösungen beitragen.

In den Lectures von DiagnosTech präsentieren Wissenschaftler des Forschungscampus aktuelle Forschungsergebnisse und Fortschritte aus den gemeinsamen Campusprojekten.

DiagnosTech Lecture

Im Pitch-Format der DiagnosTech-Veranstaltungsreihe präsentieren sich die Firmen aus dem Forschungscampus, stellen neue Entwicklungen und Produkte vor und kommen mit Partnern aus Medizin, Forschung und Wirtschaft ins Gespräch.

Die Academy-Veranstaltungen der DiagnosTech-Reihe vermitteln wichtiges Grundlagenwissen der Biomedizin und Technik sowie der Regulatorik und Verwertung.