Derzeit an der Entwicklung beteiligt sind vier InfectoGostics-Partner :

Das Tool kombiniert bislang 10 etablierte Phagen-Identifikations-Tools, um die die Nutzung verschiedener Phagen-Identifikations- und Vorhersage-Schritte in einem Arbeitsablauf zu vereinen. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf Stabilität und einer effizienten Datenfilterung/-analyse für den Benutzer.

Das Tool ist für "fasta"- und "fastq"-Reads gedacht, um Phagen in Contigs/Reads zu identifizieren. Später soll noch eine verbesserte Erkennung von Prophagen zusätzlich implementiert werden. Bislang werden sie aber bereits  von einigen Tools im WtP-Workflow gemeldet und können somit schon jetzt in vielen Fällen  identifiziert werden.

WtP ist unter einer GPL-3.0-Lizenz frei auf GitHub verfügbar: https://github.com/replikation/What_the_Phage 

Kontakt

Dr. Jens Hellwage — Telefon: +49 3641 948 309 — E-Mail senden

Christin Weber, M. A. — Telefon: +49 3641 948 303 — E-Mail senden