Termine

DiagnosTech-Lecture: Moderne Diagnostika – die gelungene Kombination aus Ökonomie, Technologie und Bürokratie

Diagnostika sind komplexe technische Systeme. Sie sind zudem in ein anspruchsvolles regulatorisches  Marktumfeld (IVDR) eingebettet. Um mit neuartigen Produkten hier auch unternehmerisch erfolgreich sein zu können, müssen die entsprechenden Rahmenbedingungen beachtet werden. Der Vortrag gibt eine Einführung in dieses Aktionsfeld aus der Sicht eines technologieorientierten Unternehmens und soll insbesondere helfen neuartige bioanalytische Verfahren besser zu beurteilen und marktkonform zu konzipieren. Dabei wird der besondere Schwerpunkt auf point-of-care-taugliche „Lab-on-a-Chip“ Verfahren gelegt.

Der Referent, Dr. Peter Miethe, ist seit 2007 Geschäftsführer der fzmb GmbH in Bad Langensalza und Mitdenker der senova GmbH in Weimar und der Microfluidic ChipShop GmbH in Jena. Nach dem Studium der Chemie an der Martin-Luther-Universität (MLU) Halle-Wittenberg ist er seit 1991 Entwicklungsleiter und Geschäftsführer in der diagnostischen Industrie. Sein besonderes Interesse gilt der Entwicklung von immunologischen Schnelltests.

Zeit: Montag, 13. Mai 2019 // 15.00-16.30 Uhr

Ort: Leibniz-IPHT, Sitzungssaal, Albert-Einstein Straße 9, 07745 Jena

Um eine kurze E-Mail-Anmeldung wird gebeten (christin.weber@infectognostics.de).