Nach Datum einschränken

InfectoGnostics begrüßt neuen Partner QUANTIFOIL

Die QUANTIFOIL Instruments GmbH ist neuer Partner des InfectoGnostics Forschungscampus. Das Unternehmen mit Sitz in Jena entwickelt Laborgeräte und Module zur Automatisierung und wird im Rahmen der öffentlich-privaten Partnerschaft seine Expertise in diesem Bereich einbringen.

Mehr zu <a&hellip;

Weiterlesen

InfectoGnostics-Berater weiterhin Mitglied des Grippebeirats

Der Leiter des Zentrums für Infektionsmedizin und Krankenhaushygiene am Universitätsklinikum Jena (UKJ), Prof. Dr. Mathias Pletz, ist für weitere drei Jahre in den Influenza-Beirat des Robert-Koch-Instituts (RKI) berufen worden. Das 15-köpfige Expertengremium berät das Institut im Fall einer starken…

Weiterlesen

Antibiotika-Resistenzen wirksam bekämpfen

Unter dem Motto „Antibiotika: mit Vorsicht behandeln“ findet vom 16. bis 22. November 2015 die erste weltweite Antibiotika-Woche statt, die von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und der Welttiergesundheitsorganisation (OIE) ausgerufen wurde. Am 18. November jährt sich zudem zum achten Mal der…

Weiterlesen

Internationaler Workshop "Optical Diagnosis of Infectious Diseases"

Die Raman-Spektroskopie hat ihre Leistungsfähigkeit zur medizinischen Diagnostik von Infektionen in der Theorie bereits vielfach unter Beweis gestellt. Im Rahmen eines internationalen Workshops, der am 20. und 21. Oktober 2015 in Jena stattfand, stellten 40 Wissenschaftler, Industrievertreter und…

Weiterlesen

Biotechnologie in Deutschland vorantreiben

Der Forschungscampus InfectoGnostics ist seit September 2015 Mitglied im Arbeitskreis BioRegio. Damit ist InfectoGnostics in diesem Netzwerk die einzige Initiative aus der Bioregion Thüringen. Ziel der Mitgliedschaft ist, die Forschung, Entwicklung und Vermarktung der Biotechnologien voranzutreiben…

Weiterlesen

Kooperation mit R-Biopharm

Das Darmstädter Diagnostikunternehmen R-Biopharm ist seit September Partner des InfectoGnostics Forschungcampus. Das mittelständische Unternehmen ist der erste Partner des Forschungscampus außerhalb Thüringens.

Weiterlesen

InfectoGnostics stellt auf der Biotechnica aus

Vom 6. bis 8. Oktober 2015 stellt der InfectoGnostics Forschungscampus auf der Biotechnica in Hannover neue, schnellere Methoden der Diagnostik von Erregern der Lungenentzündung und deren Resistenzen vor. Die technologische Grundlage bildet eine direkte und von der Kultivierung des Erregers…

Weiterlesen

Brückenbau stärkt interdisziplinäres Arbeiten

Eine etwa 13 Meter lange Brücke wurde heute zwischen dem Zentrum für angewandte Forschung (ZAF) und dem Institut für Physikalische Chemie (IPC) der Friedrich-Schiller-Universität Jena eingesetzt.

Weiterlesen

Sepsis-Risiko Lungenentzündung schneller diagnostizieren

Anlässlich des internationalen Welt-Sepsis-Tages am 13. September 2015 weist Professor Mathias Pletz, medizinischer Berater des Forschungscampus InfectoGnostics, auf die Dringlichkeit eines Schnelltests für Lungenentzündung hin. Fast jede zweite Sepsis wird durch eine Lungenentzündung hervorgerufen.…

Weiterlesen

InfectoGnostics beim Sepsis Update Weimar

Der Forschungscampus InfectoGnostics stellt vom 9. bis 11. September 2015 auf dem Sepsis-Kongress der Deutschen Sepsis-Gesellschaft (DSG) in Weimar Lösungsansätze für eine verbesserte Diagnostik von Infektionen vor. Durch neue Testverfahren können Mediziner die Therapie entsprechend der Diagnose…

Weiterlesen